“Ready – Set – GO(D)”
15. Juni 2020

Jubiläum mit Weihbischof Hegge

Am Donnerstag, den 24. September 2020 durften wir gemeinsam mit Weihbischof Dr. Christoph Hegge, Bugkaplan Ralf Meyer und vielen Freund*innen der Jugendburg das 70-jährige Jubiläum der Altarweihe der Michaelskapelle feiern.

Es war Bischof Michael Keller (1896 – 1961), der den Altar 1950 weihte und, wie Weihbischof Christoph scherzhaft bemerkte, scheinbar ein großer Fan seines eigenen Vornamens und Namenspatrons, des Heiligen Michaels, war. Die Jugendburg sei ein Ort, der allen Besucherinnen, den Kindern, Jugendlichen und Jungen Erwachsenen eine Vision von Gottes Wunsch für ein gutes Leben seiner geliebten Kinder schenken könne. Während die Welt manchmal hart, brutal und voll von Bosheit erscheinen könne, solle die Jugendburg ein Ort sein, der das Böse ausschließt und das Gute hochhält, so der Weihbischof in seiner Predigt.

Diesem Ziel möchten wir uns als Team der Jugendburg weiterhin verschreiben und als ein Ort fungieren, an dem Gottes Liebe für jeden einzelnen Menschen deutlich zugesagt und gelebt wird. Wir danken allen Freund*innen der Burg, die mit uns Gottesdient gefeiert haben und im Gebet mit uns an diesem Tag verbunden waren. Ein ganz besonderer Dank gilt der Houseband um Christoph Jäkel für die musikalische Gestaltung und all denen, die einen Dienst im Gottesdienst übernommen haben.

Im kommenden Jahr 2021 feiern wir übrigens 75 Jahre Jugendburg. Die Wasserburg Gemen ist seit 1946 durch das Bistum Münster gepachtet und fungiert seitdem als Jugendbildungsstätte.

Fotos und Text: Martin Schroer